Handauflegen

Durch das Handauflegen ist es mir möglich, Heilenergien an Mensch und Tier weiterzugeben. Es handelt sich um die Übertragung heilender Lebensenergie.

Durch die Übertragung dieser Energien erfolgt eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Klienten, die Heilung bewirken kann. Handauflegen ist gleichzeitig auch geistiges Heilen und in Deutschland ohne Heilpraktikernachweis erlaubt.

Ich gebe keine Heilversprechen und stelle keine Diagnosen, deshalb kann eine Sitzung keinen Arzt/Heilpraktiker oder Medikamente ersetzen.

In einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 2. März 2004 wurde folgendes entschieden: „Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis.“ (AZ: 18VR 784/03)